Kabel Router kaufen

Was ist ein Kabel Router?

Ein Kabel Router wird über das Kabelnetz angeschlossen. Viele Haushalte haben Zuhause bereits einen Kabel Anschluss. Vorteil vom Kabelnetz ist, dass bis zum Verteilerkasten schon eine Glasfaserleitung liegt. Somit sind innerhalb des Kabelnetzes teils deutlich höhere Geschwindigkeiten zu erreichen als im DSL-Netz. Falls du wissen möchtest ob Kabelinternet bei dir verfügbar ist, schaue einfach auf den Seiten der Kabelanbieter nach (Vodafone Kabel Deutschland, Unitymedia und telecolumbus sind die drei größten in Deutschland).

In welchem Fall brauche ich einen Kabel Router?

Brauchen tust du einen Kabel Router erstmal nicht. Aber wenn mit diesem höhere Datengeschwindigkeiten verfügbar sind, macht es eventuell Sinn auf das Kabelnetz umzusteigen. In der Regel gibt es im Kabelnetz auch kürzere Ping-Zeiten, was besonders Gamer erfreuen wird.
Somit kann Internet über Kabel als eine echte Alternative zum klassischen DSL gesehen werden, auch wenn dieses wesentlich öfter in den Medien beworben wird.

Kabel Router Empfehlung

Der Klassiker unter den Kabel Routern ist definitiv die Fritz!Box 6490 von AVM¹. Vom Funktionsumfang und der Ausstattung unterscheidet sie sich nur marginal von ihren großen Brüdern wie der Fritz!Box 7490. Durch die integrierte WLAN Standards AC + N ist das 2,4 GHz und das 5 GHz Band nutzbar. Bis zu 1300 Mbit/s (WLAN AC) und 450 Mbit/s (WLAN N) sind der Traum eines jeden Geschwindigkeits-Puristen. Ebenso können DECT-Telefone verbunden oder ein Netzwerkspeicher angeschlossen werden. Dank des Fritz!OS Betriebssystems ist die Einrichtung kinderleicht.
Fritz!Box 6490