Wie viele Geräte kann ich gleichzeitig mit dem WLAN Router verbinden?

Die Zukunft ist smart

Laut einer Studie von bitdefender die Ende 2016 durchgeführt wurde, gibt es pro Haushalt aktuell nur 10 smarte Geräte, also welche die mit dem Internet verbunden sind. Man kann also behaupten, dass das Smarthome noch nicht so recht in der Gesellschaft angekommen ist. Die wenigsten wissen über IoT (Internet of Things) Bescheid.
Welche Bereiche ein smartes Haus in Zukunft abdeckt, erfährst du in Lektion 8.

Obergrenze von Modell und Frequenz abhängig

Eine eindeutige Obergrenze bei Routern gibt es selten. Je nach Arbeitsspeicher kann die Anzahl der gleichzeitigen IP-Verbindungen variieren. AVM, der Hersteller der Fritz!Box, gibt als Richtwert mehrere Hundert gleichzeitige IP-Verbindungen an. Somit sollte jeder aktuell auf dem Markt erhältliche Router auch in Zukunft ausreichend sein. Jedoch sollte bei günstigen Modellen darauf geachtet werden, dass genügend Arbeitsspeicher im Router verbaut ist, da es sonst zu Störungen kommt wenn zu viele Geräte gleichzeitig verbunden sind. Als Untergrenze sollten 128 MB verbaut sein, damit die Auslastung nicht zu hoch wird.
Aber auch das Frequenzband hat Einfluss auf die Auslastung. Wir unterscheiden zwischen der 2,4 GHz und 5 GHz Frequenz. Charakteristisch für das 2,4 GHz Band ist seine hohe Reichweite aber dafür geringere Datenübertragungsrate. Beim 5 GHz Band ist es genau umgekehrt: Dort ist die Reichweite etwas geringer, aber dafür ist die Übertragungsrate höher als beim 2,4 GHz Band. Wenn nun alle Geräte mit dem 2,4 GHz Band verbunden sind, ist die Auslastung dort natürlich höher als im 5 GHz Band mit welchem kein Gerät verbunden ist. Steuern lässt es sich insofern, als dass Geräte die nah am Router sind über das 5 GHz Band verbunden werden. Geräte die wiederum weiter weg sind oder mobil sein sollen, wie zum Beispiel Smartphones, Tablets oder Laptops, über das 2,4 GHz Band mit dem Internet verbunden werden.

Nächste Lektion:
Kann ich meine aktuellen Smart Home Geräte mit meinem Router verbinden?

Zurück zur Übersicht